2018 - 100 ČSR / 50 EXIL deutsch

100 Jahre ČSR / 50 Jahre Exil

geplant

25.3. – 10.6. Kreuzlingen Museum Rosenegg „Freiheit, die ich meine“ Boleslav Kvapil, Bilderausstellung
26.5.-1.6.  Kreuzlingen: 50 Jahre Prager Frühling - Woche der Erinnerung (durchgeführt in Deutsch)
26.5. 19 Uhr  DAS TRÖSCH (Begegnungszentrum: dastroesch.ch) Jörg Král
„Geschichte des Prager Frühlingen 1968, die Geschichte der Emigration der Tschechoslowaken und die Integration in die Schweiz.
Vortrag Ausstellung/ Musik/ Apéro
Moderation Dr. Jaromira Kirstein
Gäste: Botschafter Andrea Elscheková Matisová und Pavel Bednár, Vize Stadtpräsidentin Dorena Raggenbass
Rahmenprogramm: Fototausstellung „Prag 21. August 1968“ 
Die Galeristin Alice Krause präsentiert die Fotografien von Bohumil Dobrovolský 
27.5. 17.00 Uhr Museum Rosenegg Irena Brežná „Die undankbare Fremde“ (Schweizer Literaturpreis 2012) Autorenlesung / Apèro 
28.5 - 30.5 16.00 bis 19.00 Uhr DAS TRÖSCH – Dokumentarfilme zum Prager Frühling / Ausstellung Fotografien von Bohumil Dobrovolský 
30.5. 19.30 Uhr Torggel Rosenegg DR. Ulrich Schmidt «Prager Frühling, Moskauer Frost, westeuropäischer Regen. Das gescheiterte Experiment eines Sozialismus menschlichem Antlitz.»
Vortrag / Diskussion Eine Veranstaltung der VHS Kreuzlingen
1.6. 19 Uhr Rathaus Kreuzlingen Bernard Šafarík Wir und das Matterhorn, das Matterhorn und wir“   Filmvorführung mit Regisseur/ Diskussion/ Apéro
28.5. - 30.5. 16.00 bis 19.00 Uhr   DAS TRÖSCH
– Dokumentarfilme zum Prager Frühling
– Fotografien von Bohumil Dobrovolský
­
29.5. Fribourg Uni, Pérolles II, salle F 130 de PER 21, 10-12 Uhr : Vortrag Prager Frühling und  Okkupation 1968, Historiker R. Krakovsky, SR undPavel Fischer, CR, Sprache französisch.

16.8. Murten clas­sics – Eröffnungskonzert: B.Sme­ta­na "Má vlast“ – es spielt die Janáček-Phil­har­mo­nie aus Ost­rava, unter der Leitung von Kaspar Zehnder (Dirigent des Symphonieorchesters Biel-Solothurn und künstlerischer Leiter des Festivals), vorgängig Apéro.
Die Einladungen wurden verschickt, Reservationen bei Maria Cron, e-mail: maria@cron.ch,
telefon 041 410 14 12, Zinggentorstr.3, 6006 Luzern oder Eva Svobodová, E-Mail: jiri.svoboda@sunrise.ch, Te­le­fon 032 685 57 84

16.8. – 16.9. Pfäffikon / ZH: Ausstellungen
- die Antiquarische Gesellschaft Pfäffikon und das Museum am Pfäffikersee zeigen
„Prag 1968 – 50 Jahre, In Erinnerung daran ...“
Fotografien des tschechischen in Fotografen Bohumil Dobrovolský - die Strassen Prags in den ersten Tagen der Okkupation.
Vernissage 16.08., 19:30 Uhr
Eröffnungsrede: Prof. Dr. phil. Bruno H. Weder
Museum am Pfäffikersee, Stogelenweg 2, 8330 Pfäffikon
Parallel ...
- Galerie Krause Pfäffikon zeigt Werke einiger Künstler, die in Folge der Okkupation ihre Heimat verlassen haben:
Petr Beránek – Basel, Jan Koblasa – Hamburg, Jiří Kolář – Paris, Jan Kristofori – Oslo, Čeněk Pražák – Laufen, Lucie Radová – Sissach, Zdeněk Roudnický – Wettingen, Alena Synková – Bremgarten, Ota Šik – St. Gallen
Vernissage 16.08.,18 Uhr
Eröffnungsrede: Dr. phil. Jaromira Kirstein
Galerie Krause, Tumbelenstraße 37, 8330 Pfäffikon,  Tel. 044 950 30 66
galeriekrause@bluewin.ch  / www.galeriekrause.ch


20.8. Genf: Wiederenthüllung Gedenkstein Jan Masaryk
21.8. (und weitere Daten, verschiedene Orte): Gedenktafeln Enthüllung zum 50. Jahrestag der Okkupation der ČSSR 1968
25.8. Basel: Nachmittag bei Cimbal-Musik, Erinnerung 50 Jahre Exil  

6.9. / 20.9. / 27.9. Zürich, Schweizerisches Sozialarchiv, Stadelhoferstrasse 12: Ausstellungen, Vorträge, Filmvorstellungen in tschechischer Sprache, Details siehe unter „česky

19.9. Bern, Universität, 18 Uhr:  Einsetzen der Gedenktafel ehem. Studenten / Flüchtlinge aus der Tschechoslowakei in 1968 (Ausweichdatum: 21. 9.).

Sept., Okt., Nov. Vorträge UNI Bern, weitere Hochschulen  
Sept., Okt. Basel: Vorträge zum Thema Invasion 1968 
Okt.  Basel: Martinu-Tage - Festkonzert 

16.10. Bern Musik-Schule, 18.00 – 20.30 Uhr (inkl. Apero):  Erinnerung an den 100.  Jahrestag der Gründung der Tschechoslowakei: Konzert Tschecho-Slowakisches Kammerduo, Organisation Botschaft SR und Botschaft ČR

17.10. Genf: Konzert, Gedenken der Rolle der ČSR in der UNO
26.10. Zürich: Festakt zum Jubiläum 100 Jahre ČSR 
30.10. Genf: Festkonzert und Empfang zum Jubiläum 100 Jahre ČSR  
9.11. Genf: Symposium Genf und Entstehung der ČSR  
16.11. Genf: Festakt „Lavička Václava Havla“   

Während des Jahres weitere Ausstellungen und Gedenkaktionen 

* * *
durchgeführt

zpravodaj/spravodaj Autorenwettbewerb zum Thema „Exil“
27.1. Wettingen: Ball, Ausstellung  
16.2. Bern:  Filmabend